Hypnotherapie

Hypnotherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das hypnotische Trance als einen veränderten Bewusstseinszustand dazu benutzt,

  • Verhaltensänderungen zu ermöglichen,
  • gedankliche Strukturen neu zu verknüpfen,
  • unproduktive Einstellungen und Haltungen zu korrigieren,
  • affektive Muster zu verändern,
  • emotional belastende Ereignisse und Empfindungen zu restrukturieren,
  • physiologische / biochemische Veränderungen für Heilungsprozesse zu fördern.

Hypnotherapie ist primär eine lösungsorientierte Behandlungsmethode. Sie kann ausserdem durch Altersregression Ursachen von Problemen aufdecken und klären.

Hypnotherapie basiert auf dem besonderen Vetrauensverhältnis der hypnotischen Beziehung, die es dem Klienten gestattet, die bewusste Kontrolle - soweit sie einer effektiven Problemlösung im Wege steht - für spezifische Lernvorgänge zu reduzieren. Dies wird durch Visualisierung, Imagination und Lösungsphantasien erreicht.